Beeinträchtigen Zwangsstörungen das Gedächtnis?

Beeinträchtigen Zwangsstörungen das Gedächtnis?

Beeinträchtigen Zwangsstörungen das Gedächtnis? In meinem Netzwerk habe ich gelesen, dass bei Depressionen das Gedächtnis beeinträchtigt wird. Ich hatte diese Vermutung auch schon länger in Bezug auf Zwangsstörungen. Deshalb habe ich bei der Verfasserin nachgefragt, ob sie weiß, ob das auch für Zwangsstörungen gilt. Ihre Antwort war, dass es bislang vermutet wird, es aber noch nicht empirisch untersucht wurde.

Nun möchte ich diese Frage nochmal an euch alle weitergeben: wisst ihr darüber mehr oder habt ihr, falls ihr selbst betroffen seid, auch die Erfahrung gemacht, dass sich euer Gedächtnis verschlechtert hat?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: