Autor: freiheitundvertrauen

  • Selbstwirksamkeit und Zwangsstörung – wie soll das funktionieren?

    Selbstwirksamkeit – was ist das überhaupt? Wenn du das Wort „Selbstwirksamkeit“ im Duden suchst, wirst du es nicht finden. Hab’s ausprobiert. Als nächstes habe ich „Selbstwirksamkeit Definition“ in die Suchmaschine eingegeben. Der erste Treffer ist von Psychomeda und besagt: „Unter Selbstwirksamkeit (self-efficacy beliefs) versteht die kognitive Psychologie die Überzeugung einer Person, auch schwierige Situationen und…

  • Von der Shopping Queen zur Genügsamkeit

    Von der Shopping Queen zur Genügsamkeit – wie soll das gehen? Ganz einfach: richte dein Leben nach deinen Werten aus und erhalte dadurch innere Zufriedenheit. Von wegen ganz einfach! Es ist ein langer Prozess und auch nicht ganz einfach, aber effektiv. Der Prozess Viele Menschen, die mich noch von vor ca. 5 Jahren oder vorher…

  • In sensu & in vivo Expositionen

    In sensu & in vivo Expositionen – schon mal davon gehört? Definition Im Grunde genommen erklärt es sich fast von selbst: In sensu & in vivo Expositionen – Beispiel Kontaminationszwang Wenn ich eine in sensu Exposition dafür durchführe, dann stelle ich mir nur in Gedanken vor, was mir genau Angst macht. Ich schmücke mir in…

  • Überhöhtes Verantwortungsgefühl

    Ein überhöhtes Verantwortungsgefühl ist nicht selten bei Zwangsstörungen. Doch was bedeutet das? Ein Beispiel für überhöhtes Verantwortungsgefühl aus meiner persönlichen Erfahrung Diejenigen von euch, die mir schon etwas länger folgen, wissen, dass eine meiner schlimmsten Zwänge, die Angst vor HIV bzw. generell Viren, Bakterien etc. war. Das ist ein sehr gängiger Subtyp von Zwangsstörungen. Kommen…

  • DGZ Jahrestagung 2023 – meine Teilnahme

    DGZ Jahrestagung 2023, genauer gesagt am 22.-23. September. Niemals hätte ich es im Frühjahr für möglich gehalten, dass ich mir ernsthaft Sorgen um meine Teilnahme an der DGZ e.V. Jahrestagung dieses Jahr im September hätte machen müssen. Doch jetzt ist es tatsächlich wahr geworden. Mein Bandscheibenvorfall und die damit verbundenen Schmerzen machen meine Teilnahme leider…

  • Zwangsgedanke: Hab ich was verloren?

    Zwangsgedanke: hab ich was verloren? Hattest du ihn auch schon mal? Der Zwangsgedanke, hab ich was verloren? Und die damit einhergehende Angst, Dinge zu verlieren? Z.B. den Geldbeutel oder etwas Unwichtiges wie ein Taschentuch? Meine Erfahrung In meiner schlimmsten Zwangsphase mit Mitte/Ende 20 hatte ich u.a. auch diesen Zwangsgedanken. Bei mir war es die Angst,…

  • Zwängler

    Zwängler – der Begriff: sicherlich hast du diesen auch schon mal irgendwo gehört oder gelesen. Ich sehe diesen als problematisch an: Wie geht es dir damit, wenn du über diesen Begriff stolperst? Stört er dich, nutzt du ihn selbst oder ist er dir egal?

  • Zukünftige Blogposts Umfrage Ergebnis

    Lieben Dank fürs Abstimmen. Im Beitragsbild findest du die Umfrage Ergebnisse für zukünftige Blogposts. Ich habe mir überlegt, dass ich nun alle 2 Wochen poste. Und diese Posts dann je nach Thema auch etwas länger ausfallen können. Ich hoffe, damit komme ich euch allen ein wenig entgegen.

  • zukünftige Blogposts Umfrage

    Ich überlege, ob ich zukünftig eher ausführlichere Blogposts veröffentliche und dafür nur, wenn ich hochwertigen Content für dich habe. Bisher habe ich meistens kurze Updates wöchentlich veröffentlicht, die auch mal nur ein privates Update von mir waren. Wie findest du das? In meiner Instagram-Story habe ich eine Umfrage dafür erstellt. Über dein Feedback freue ich…

  • Psychflex: die neue App vom ACT-Mitbegründer Steven C. Hayes

    PsychFlex App Hast du bereits den Newsletter von Steven C. Hayes abonniert? Diejenigen, die mir schon etwas länger folgen, kennen ihn bereits aus früheren Blogposts. Er ist u.a. der Mitbegründer der Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT). In seinem letzten Newsletter hat er eine neue App angekündigt: PsychFlex . Wenn du auf der o.g. Seite deinen Namen…